Ruhrorter Unplugged N8 Vol. 4

 

Werner Muth & Unter anderem Max: Was macht die Kunst?

Wenn Werner Muth und der Max Florian Kühlem mit seinem Songwriter-Projekt Unter anderem Max aufeinandertreffen, dann steht eine Frage im Mittelpunkt: Was macht die Kunst?

Max Florian Kühlem ist regelmäßig Gast bei Werner Muth. Der Bochumer Gitarrist, Sänger und Songwriter macht mit seinem Projekt Unter anderem Max Songs zwischen Folk und Pop zwischen Melancholie und freundlich-schillernder Gelassenheit. Neben eigenen Kompositionen gibt es bei Konzerten von Unter anderem Max immer auch Platz für lyrisches Liedgut von Joseph Eichendorff bis Neil Young.

Der 1949 in Duisburg-Marxloh geborene Lyriker Werner Muth, lebt und dichtet immer noch in Duisburg, seiner Heimat, aber er ist kein Heimatdichter. Wenn seine Stadt und sein Stadtteil Thema sind, dann weil sie eben auf seiner poetischen Zeitreise liegen. Werner Muths Poesie kommt in zartbitteren, manchmal aber auch zarten, rauen wie sanften und romantischen Texten daher. Texten mit Blick auf das Leben und die Liebe und nicht zuletzt das besondere Klima der Ruhrregion. Der Dichter ist mit ihnen als Hörrevuen unterwegs, das heißt, dass er sie auf Bühnen in- und außerhalb des Ruhrgebiets mit Musik, Bildern und Texten anderer Autoren aufführt. Die Themen und das Ensemble der Hörrevuen wechseln je nach Anlass und Auftrittsort. Vom Solo-Programm in kleinen Cafés über den Auftritt mit Musikern, die an der Gitarre, am Cello, am Klavier oder mit Percussionsinstrumenten die Rezitation begleiten, bis hin zur Einbeziehung von Gastmusikern mit eigenen Songs und Improvisationen.

Freitag, 08.04.2016
Beginn: 20 Uhr
AKA 103
Akazienstraße 103
46049 Oberhausen
Eintritt: 8,00 Euro

Copyright © 2017 wernermuth.de
WordPress .